Schlussbericht Saison 16/17 - Curlinghalle Küssnacht am Rigi

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schlussbericht Saison 16/17

Hallenmeisterschaft > Archiv > Saison16/17

Curling:

Küssnacht/Rigi-Kaltbad gewinnt die Hallenmeisterschaft 2016/17

Die Hallenmeisterschaft 2016/17 ist entschieden. Nach 8 Runden steht das Team Küssnacht/Rigi-Kaltbad als Sieger fest und konnte am Freitag, 24. März in der Curlinghalle Küssnacht den Wander-pokal in Empfang nehmen.

Saison-Turnier
Auch während dieser Saison kämpften wiederum 26 Teams aus der vier Curling Clubs; Curlingclub Luzern Palace, CC Sihlsee, CC Rigi-Kaltbad und CC Küssnacht um den prestigeträchtigen Titel „Hallenmeister 2016/17". Seit dem letzten September wurde an 8 Spielabenden um Ends und Steine „gefighted". Dabei wurde gewischt und geschrien was der Besen, bzw. die Stimme hergab (nicht immer erfolgreich notabene), damit der Stein da zu liegen kommt wo er liegen soll. Immer wieder kam es zu äusserst spannenden Begegnungen. Viele der Spiele standen bis zum Schluss auf Messers-Schneide und mehr als einmal entschied der letzte Stein über Sieg oder Niederlage.

Küssnacht/Rigi-Kaltbad gewinnt
Jetzt, nachdem jedes Team 8 Spiele ausgetragen hat, kann sich  Küssnacht/Rigi-Kaltbad mit Skip Lars Iten, lead Tina Rickenbacher, second Christph Bucheli und third Martin Sidler als strahlender Sieger feiern lassen. 14 Punkte, 30 Ends und 43 Steine stehen auf ihrem Konto. Auf dem 2. Platz folgt das letztjährige Siegerteam Blue Panther um Skip Jost Zgraggen mit 12 Punkten, 27 Ends und 47 Steinen. Gefolgt vom Team Nova um Skip Norbert Neumeyer mit 11 Punkten, 29 Ends und 44 Steinen.

Finalabend
Am Anschluss an die letzte Runde vom Freitag, 24. März konnte allen Spielern/Spielerinnen ein Preis übergeben werden. Ein grosses Dankeschön gebührt unseren 4 grosszügigen Sponsoren; Küssnachter Dorfkäserei, Brennerei Stalder Weggis, Dorly’s Getränke Merlischachen und Schuler St. Jakobskellerei Seewen für ihre Unterstützung. Ebenfalls ein grosser Dank gebührt dem Curling Bistro Team für das feine Buffet am Finalabend und die gute Bewirtung während der ganzen Saison.

Bildlegende; Das Siegerteam von Küssnacht/Rigi-Kaltbad
von links; Lars Iten, Martin Sidler, Tina Rickenbacher, Christoph Bucheli

2. Rang: Blue Panther, CC Küssnacht
von links: Adi Winiger, Jost Zgraggen, Adi Hausheer  Oliver Busse, Urs Zimmermann

3. Rang: Team Nova, CC Küssnacht
Markus Hofmann, Norbert Neumeyer, Bernadette Notz, René Stöckli

 
 
Last Update:25.10.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü